Hero Image
Image
Lichtdurchflutete Räume bei energieschonenden Gläsern
2 min

SAINT-GOBAIN DER ERSTE EPD PROVIDER

SAINT-GOBAIN liefert transparente und verifizierte Umweltinformationen.

Wir bieten unseren Kunden Umweltproduktdeklarationen (EPDs) unserer Verglasungen an. Diese Deklaration, welche auf der Lebenszyklusanalyse (LCA) basiert, beschreibt detailliert die Umweltbilanz unseres Flachglases - von der Rohstoffgewinnung über die Produktion bis hin zur Verarbeitung (genannt "Cradle-to-Grave"). Die Erklärung erfolgt nach internationalen Normen (EN 15804 und ISO 14025) und ist von Drittanbietern geprüft, was die Datenqualität und -zuverlässigkeit gewährleistet.

Image
EPD Logo Verified

Mit der Bereitstellung von EPDs unterstützt Saint-Gobain seine Kunden (Architekten, Ingenieurbüros und Generalunternehmer), deren Projekte auf eine Green Building Zertifizierung wie LEED, BREEAM oder DGNB abzielen. Darüber hinaus ermöglicht Saint-Gobain ihnen das beste Produkt durch Vergleich der Daten auszuwählen - da die Methodik wissenschaftlich und international anerkannt ist - und auch die Lebenszyklusanalyse auf Gebäudeebene mit allen Materialien (Beton, Glas, Metall....) durchzuführen.

Ein langjähriges Engagement für Umwelt-Transparenz

Saint-Gobain ist der erste Glashersteller der Welt, der im Jahr 2011 Ökobilanzen durchgeführt hat. Heute verfügt Saint-Gobain über die meisten auf dem Markt erhältlichen EPDs mit 17 Produktlösungen und mehr als 170 Verglasungskonfigurationen. 

Die folgenden Produkte, die unter eine bestimmte Produkt-EPD fallen und von einem Dritten überprüft wurden, sind auf der Environdec und der Saint-Gobain Green Buildings Website verfügbar.  

Da es unendlich viele mögliche Verglasungskonfigurationen gibt, verfügt Saint-Gobain auch über einen einzigartigen Service, um bei Bedarf verifizierte EPD bereitzustellen. Innerhalb von maximal 2 Wochen kann das LCA-Expertenteam eine von Dritten geprüfte Umweltproduktdeklaration bearbeiten. 

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine EPD für eine neue Konfiguration benötigen unter glass.forever@saint-gobain.com.

Vorreiter für umweltschonende Innovationen

Der Ansatz von Saint-Gobain basiert auf dem Bewusstsein und der Verbesserung der Umweltbilanz der Verglasungslösungen während ihres gesamten Lebenszyklus. 

 

Image
Life cycle of glass

 

Bei der Durchführung von Ökobilanzen und der Bereitstellung von EPD haben wir die Umweltauswirkungen berücksichtigt, die sich auf den Klimawandel, die menschliche Gesundheit, Ökosysteme (Biodiversität), nicht erneuerbare Ressourcen usw. auswirken.


Die LCA-Methodik ermöglicht es, ein klares Bild der Auswirkungen der Produkte zu erhalten, um Stärken und Schwächen leicht zu identifizieren und so den Plan für Öko-Innovationen voranzutreiben.