EASYPRO®

Performance
Für die einfache Verarbeitung: EASYPRO ist ein revolutionärer temporärer Oberflächenschutz. Auf vorzuspannendes beschichtetes Glas aufgetragen, bietet es einen wirksamen Schutz vor mechanischer Beschädigung sowie vor Alterung vom Auftragen der Beschichtung bis zum Vorspannprozess.
Mehr lesen
Read less
Für die einfache Verarbeitung: EASYPRO ist ein revolutionärer temporärer Oberflächenschutz. Auf vorzuspannendes beschichtetes Glas aufgetragen, bietet es einen wirksamen Schutz vor mechanischer Beschädigung sowie vor Alterung vom Auftragen der Beschichtung bis zum Vorspannprozess.

BESCHREIBUNG

EASYPRO ist eine innovative Schicht, die auf die Beschichtung aufgebracht wird, um sie vor mechanischer Beschädigung und Alterung bis zur Vorspannung zu schützen. Es verbrennt beim vorspannen ohne Rückstände innerhalb oder außerhalb des Ofens zu hinterlassen.

ANWENDUNGEN

EASYPRO schützt folgende vorzuspannende Beschichtungen (auf PLANICLEAR oder DIAMANT):

VORTEILE

EASYPRO steigert die Produktivität

  • Die Glasscheiben müssen nicht mit einer Folie abgedeckt werden und die Verpackungen werden unversiegelt geliefert. Dadurch entfällt der Zeitaufwand für das Entsiegeln der Packungen oder das Entfernen einer Schutzfolie und das Verletzungsrisiko beim Entsiegeln wird vermindert.
  • Die Aufheizzeit wird um bis zu 20% reduziert, was zu kürzeren Vorspannzyklen führt.

 

EASYPRO verlängert die Haltbarkeit

  • Die Lagerzeit von unverschlossenen Verpackungen mit EASYPRO wurde auf 1 Jahr verlängert.
  • Die Auflageplatten können nun bis zu 3 Monate gelagert werden.
  • Nach der Kantenbearbeitung können die Zuschnitte bis zu 2 Wochen gelagert werden, was einen deutlichen Anstieg gegenüber den üblichen 8 Stunden bedeutet!

 

EASYPRO ist umweltfreundlich

  • Da die Schicht während des Vorspannens verbrennt, entsteht kein Abfall.

 

Was ändert sich bei der Verarbeitung mit EASYPRO?

  • Um Glas mit EASYPRO zu verarbeiten, sind in Abhängigkeit von Ihrer Anlage Anpassungen der Schnittparameter (Druck, Geschwindigkeit), des Belüftungssystem bei Kantenlöschung und der Vorspannparameter vorzunehmen.